Einspurige Verkehrsführung auf der Richtungsfahrbahn Kassel der BAB 7 in Höhe Anschlussstelle Northeim Nord


Aufgrund eines Brückenschadens einer Autobahnbrücke musste aus Sicherheitsgründen

eine Fahrspur der Richtungsfahrbahn Kassel in Höhe der Anschlussstelle Northeim Nord ab km 242,200

gesperrt werden, da sich im Zuge der Bauwerkskontrollen Schäden gezeigt haben.

Die Maßnahme dient der Sicherstellung der Verkehrssicherheit und der Schadensbegrenzung.

Zur Dauer dieser Maßnahme können derzeit keine Angaben gemacht werden. Hierzu wird schnellstmöglich umfassend informiert. 

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.