Ausbau der BAB7: Vollsperrung der L572 im Bereich der Autobahnbrücke zwischen Northeim Nord und Northeim West wegen Brückenarbeiten


Im Zuge des sechsstreifigen Ausbaus der Bundesautobahn 7 erfolgt der Neubau des Brückenbauwerks BW2048 zwischen Northeim Nord und Northeim West. Zum Einbau des Traggerüstes ist die

Vollsperrung der L572 im Bereich des Brückenbauwerkes (BW2048)

von Mittwoch, 19.2.2020, 9:00 Uhr, bis Freitag, 28.2.2020, 18:00 Uhr, erforderlich.

Nach dem Einbau des Traggerüstes ist dort nur noch eine Durchfahrtshöhe von max. 3,70 m möglich.

Umleitungsempfehlungen:

LKW, PKW und Fahrradfahrer können die A7 nicht queren. Es wird eine beschilderte Umleitungsstrecke eingerichtet von Hollenstedt über K406 nach Northeim-West weiter über B241 nach Northeim auf die B3 sowie über die gleiche Strecke in entgegengesetzter Richtung. Der Radverkehr wird über die B3 und den "Weißen Budenweg" umgeleitet.

Weitere Informationen:

Zur Stauvermeidung bitten wir alle Verkehrsteilnehmer/innen, nicht den Anweisungen ihres Navigationssystems zu folgen, sondern der beschilderten Umleitungsstrecke.

Aufgrund der Maßnahme kommt es zu Behinderungen, für die wir um Verständnis bitten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.