Ausbau der BAB7: Vollsperrung der Kahlbergstraße, Düderode, wegen Brückenbauarbeiten


Maßnahme im Zuge des Abrisses und Neubaus von 7 Brückenbauwerken im Bereich Oldenrode/Düderode

Im Zuge des sechsstreifigen Ausbaus der Bundesautobahn 7 ist der Abriss und Neubau von 7 Brückenbauwerken im Bereich Düderode/Oldenrode/Oldershausen erforderlich. Bei der in dieser Pressemitteilung gemeldeten Maßnahme handelt es sich um eines dieser Brückenbauwerke.

Abriss und Sperrung des Brückenbauwerks 2075 „Kahlbergstraße“

Die Brücke „Kahlbergstraße“ wirden aufgrund der erforderlichen Umverlegung von Versorgungsleitungen gesperrt, und zwar

ab Dienstag, 28.1.2020, 9:00 Uhr,

bis Sonntag, 28.2.2020, 16:00 Uhr.

Umleitungsempfehlungen:

LKW, PKW und Fahrradfahrer können die A7 nicht queren. Es wird eine beschilderte Umleitungsstrecke eingerichtet von Echte über die B248 bis Böhmerberg, weiter auf K602 Oldenroder Straße bis Kahlbergstraße sowie über die gleiche Strecke in entgegengesetzter Richtung.

Zusätzliche Informationen zum Brückenbauprojekt:

Um die sich aus dem Abriss und Neubau der Brückenbauwerke 2070 bis 2077 für die Anwohnerinnen und Anwohner, den Öffentlichen Personennah- und landwirtschaftlichen Verkehr ergebenden Einschränkungen möglichst gering zu halten, werden nicht alle Brücken gleichzeitig gesperrt und eine Brücke (Brückenbauwerk 2076) offen gehalten, bis dem Querungsverkehr eine neue Brücke zur Verfügung steht.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.