Gute Nachrichten von der BAB7: Zwei weitere Bauabschnitte, 7 Brückenbauwerke und neue Lärmschutzwände werden in Betrieb genommen


Im Zuge des sechsstreifigen Ausbaus der Bundesautobahn 7 sorgen weitere Verkehrsfreigaben auf 2 fertiggestellten Bauabschnitten für Entspannung. Folgende Abschnitte werden kurzfristig für den Verkehr freigegeben: 

Am 23./24. April 2021 wurde dem Verkehr übergeben: Der 2 Kilometer lange Abschnitt auf der Richtungsfahrbahn Hannover zwischen der Park- und WC-Anlage Schlochau bis südlich des Bahnbauwerks nahe der Anschlussstelle Northeim West mit 4 Bauwerken 

Am 10./11. Mai 2021 wird in Betrieb genommen: Der knapp 2 Kilometer lange Abschnitt auf der Richtungsfahrbahn Hannover zwischen der Park- und WC-Anlage Bierberg bis zur Anschlussstelle Echte mit 3 Bauwerken und ca. 1,2 Kilometern Lärmschutzwand 

Wir freuen uns, den Verkehrsteilnehmern damit weitere, grundlegend ausgebaute und komfortable Streckenabschnitte zur Verfügung stellen zu können. Mit der Freigabe der oben genannten Abschnitte wird der Verkehr in diesen Bereichen auch über die ausgebaute Richtungsfahrbahn Hannover geführt und die Bauarbeiten auf der Richtungsfahrbahn Kassel können beginnen.