Stadtradeln - der Landkreis Northeim und die Gemeinde Kalefeld radeln für ein gutes Klima!


Sehr geehrte Damen und Herren,

seit 2008 treten Kommunalpolitiker/innen und Bürger/innen bei der Kampagne STADTRADELN des Klima-Bündnisses für mehr Klimaschutz in die Pedale. Der Landkreis Northeim ist gemeinsam mit den Kommunen Dassel, Hardegsen, Uslar, Einbeck, Northeim und Moringen vom 26.05.2024 bis 15.06.2024 wieder mit von der Partie. Auch von den Kommunen Kalefeld, Nörten-Hardenberg, Bodenfelde, Katlenburg-Lindau und Bad Gandersheim wird das Projekt unterstützt. In diesem Zeitraum lade ich Sie als Einwohner/in ganz herzlich ein, beim STADTRADELN mitzumachen und möglichst viele Radkilometer zu sammeln. Anmelden können Sie sich schon jetzt unter https://www.stadtradeln.de/landkreis-northeim.

Bei dem Wettbewerb STADTRADELN geht es um den Spaß am Fahrradfahren und tolle Preise, aber vor allem darum, möglichst viele Menschen für die Themen Klimaschutz und Nachhaltigkeit zu sensibilisieren. Jede/r kann einen eigenen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Der Wettbewerb soll durch das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag dabei helfen, einen Anfang zu finden.

Als besondere Vorbilder sucht der Landkreis Northeim auch sogenannte STADTRADELN-Stars, welche in den 21 STADTRADELN-Tagen auf das Auto verzichten und komplett auf das Fahrrad umsteigen sowie über ihre Erfahrungen als Alltagsradler/in auf ihrem STADTRADELN-Blog berichten. Nach Abschluss der Kampagne erhalten alle neuen STADTRADELN-Stars, die die Bedingungen dieser Sonderkategorie erfüllt haben, eine Prämie aus einem bunten Topf an hochwertigen Preisen. Welche das ist, entscheidet das Los. Mehr Informationen zu dieser Sonderkategorie finden Sie unter www.stadtradeln.de/star. Wagen Sie das Experiment? Bitte kontaktieren Sie Frau Rose unter  05551/708-738 oder stadtradeln@landkreis-northeim.de, wenn Sie als STADTRADELN-Star an den Start gehen möchten.

Beteiligen Sie sich am STADTRADELN! Verhelfen Sie dem Landkreis Northeim und der Gemeinde Kalefeld zu einer guten Platzierung und motivieren Sie Ihre Mitbürger/innen, das Null-Emissions-Fahrzeug Fahrrad vermehrt zu nutzen.

 

Als Auftaktveranstaltung zum STADTRADELN lädt die Landrätin des Landkreises Northeim herzlich zur Teilnahme am Fahrradtag am 26. Mai 2024 ein. Dieser wird diesmal im Bereich der Gemeinde Kalefeld durchgeführt. Startpunkt ist um 11 Uhr am Parkplatz beim ehemaligen Tennisplatz (Straße In der Trift) in Echte. Die abwechslungsreiche Strecke beinhaltet ein Teilstück der Themenroute „Kirchen und Kapellen“ und führt über Willershausen, Westerhof, Düderode, Oldenrode, Wiershausen vorbei an Sebexen und durch Kalefeld wieder zurück nach Echte. Entlang der Route sind verschiedene Sehenswürdigkeiten zu finden, z. B. die Auequelle, die Tongrube Willershausen und der Bibelgarten. Kurze Stopps für das Verweilen sind auch eingeplant. Die Mittagspause wird im Düderoder Freibad gemacht, wo es Verpflegungsmöglichkeiten geben wird. Der Abschluss findet bei Kaffee und Kuchen auf dem Gelände des Sportplatzes der TSG Echte statt.

Die Strecke beläuft sich auf ca. 33 km. In den letzten Jahren haben immer mehr Teilnehmer/innen mit einem E-Bike an der Fahrradtour teilgenommen. Die Teilnahme ohne E-Bike wird daher nur für sportliche Teilnehmer/innen empfohlen.

Um am Fahrradtag 2024 teilzunehmen, ist eine Anmeldung erforderlich. Diese ist auf der Internetseite des Landkreises Northeim unter www.landkreis-northeim.de/fahrradtag_2024 bis zum 21.05.2024 möglich.

Ich freue mich auf Ihre Unterstützung, auf viele Teilnehmer/innen bei der Auftaktveranstaltung am 26.05.2024 in der Gemeinde Kalefeld und verbleibe

Mit freundlichen Grüßen

Jens Meyer
Bürgermeister